ABL: Bulls übernehmen Platz drei

Aufmacherbild

Die Kapfenberg Bulls feiern in der 33. Runde der ABL einen souveränen 83:68-Sieg gegen die Traiskirchen Lions. Damit übernehmen die Steirer den dritten Platz von Gmunden. WBC Wels bleibt auch nach dem Spiel gegen Gunners Oberwart in der Krise. Die 72:79-Niederlage ist bereits die sechste Pleite in den letzten sieben Spielen. Keine Blöße gibt sich Meister Güssing bei Fürstenfeld (97:77), damit bleibt man einen Sieg hinter BC Vienna Zweiter. Klosterneuburg besiegt Graz mit 91:78.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen