Fürstenfeld gewinnt in Wels

Aufmacherbild

Die Fürstenfeld Panthers gewinnen in der 31. Runde der österreichischen Basketball-Bundesliga mit 63:69 (31:24) beim WBC Wels. Dabei erwischen die Oberösterreicher den besseren Start und liegen nach dem ersten Viertel mit 20:13 in Front. Diese Führung halten die Welser auch bis zum Schlussviertel, dann dreht Fürstenfeld auf. Mit einem Viertel-Score von 25:15 sorgen die Gäste für die Wende im Spiel. Die ABL-Runde wird am Sonntag fortgesetzt, u.a. mit BV Vienna gegen die Oberwart Gunners.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen