SOCIALSHOT: Prohaska und Co. als Basketballer

Aufmacherbild
 

Am 8. März bittet die ABL dribbelstarke Korb-VIPs und Ballgeeichte Medienvertreter auf das Parkett des Freizeitzentrums Happyland in Klosterneuburg.

Die Wurfqualitäten und Reboundstärke von Herbert Prohaska und Michael Konsel, der Erfolgsnixen Mirna Jukic und Marion Reiff, Wettermann Marcus Wadsak, Ex-Miss Austria Patricia Kaiser, der Opernsängerin Alexandra Reinprecht, Christina Lugner und vielen mehr sind bei freiem Eintritt zu beobachten.

Vier Teams, jeweils angeführt von einem ABL-Pro und zusammengesetzt aus klingenden Namen sowie fachkundigen Sportjournalisten steigen ab 17 Uhr in den Ring.

Schweitzer als Schiedsrichter

Sie alle tanzen nach der Pfeife von Liga-Präsidenten Karl Schweitzer, der die Schrittregel wohl ebenso kulant auslegen dürfte wie den Aufenthalt in der Zone.

Das Finale erfolgt um zirka 18 Uhr, im Anschluss an die Siegerehrung steigt die Ligapartie Xion Dukes Klosterneuburg gegen Allianz Swans Gmunden.

Zugute kommt der unterhaltsame Schlagabtausch 20 sozial bedürftigen Nachwuchstalenten, deren Teilnahme und Betreuung am internationalen Osterturnier - mit über 5.000 Teilnehmern das größte Basketball Jugendturnier Mitteleuropas - durch den SOCIALSHOT möglich wird.

 

Short Facts:

Date: 8. März, In der Au (Happyland), 3400 Klosterneuburg

 

Zeitl. Ablauf:

17:00 Uhr Turnierbeginn

18:00 Uhr Finale

19:00 Uhr Spitzenspiel der ADMIRAL Basketball Bundesliga: Xion Dukes Klosterneuburg – Alllianz Swans Gmunden

 

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen