Favoritensiege in 1. Cup-Runde

Aufmacherbild

St. Pölten steht nach einem 75:61 (36:21) bei Zweitliga-Meister Mattersburg im Achtelfinale des ABL-Cups. Die Dragons treten ohne Reves an und lassen die Rocks im 3. Viertel ohne den foulbelasteten van Nest auf 2 Zähler heran. Weiters: KOS Celovec - Oberwart 57:114, Flames - Kapfenberg 51:99, Radenthein - Fürstenfeld 52:109, Wörthersee - Graz 55:89, Salzburg - Dornbirn 74:60, Mistelbach - Timberwolves 50:62, Gmunden B - Wels 52:113. Mittwoch: Amstetten-Traiskirchen, Sonntag: Villach-Güssing.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen