Fürstenfeld im Cup-Final-Four

Aufmacherbild
 

Die Raiffeisen Fürstenfeld Panthers stehen als erstes Team im Final Four des Chevrolet-Cups. Die Steirer bezwingen die Arkadia Traiskirchen Lions im Viertelfinale am Donnerstag mit 83:63 (34:37). Die Niederösterreicher können die Partie in der ersten Hälfte ausgeglichen gestalten, verlieren nach der Pause aber auch aufgrund der kürzeren Bank den Faden. Topscorer: Shavies (24), Matthews (21) bzw. Drenovac, Wade (je 17). Am Freitag spielen Gmunden-Kapfenberg, Güssing-Wels, Vienna-Graz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen