Güssing gegen Wels im Cup-Finale

Aufmacherbild
 

Das Finale im Flyeralarm-Cup steigt am Sonntag (17:00 Uhr im Multiversum Schwechat) zwischen den Güssing Knights und dem WBC Wels. Der burgenländische ABL-Meister schaltet im Halbfinal-Schlager die Vorjahressieger der Kapfenberg Bulls klar mit 83:71 (38:32) aus. Anschließend setzt es eine Überraschung, denn Wels, zuletzt mit fünf Niederlagen in der Liga, bezwingt den Favoriten BC Vienna 93:86 (52:46). Während es für Güssing die erste Finalteilnahme ist, kämpft Wels um den dritten Cup-Titel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen