Aufmacherbild

Meister Oberwart im Cup gegen Fürstenfeld

Die am Donnerstag im Rahmen der ABL-Saisonstart-Pressekonferenz vorgenommene Auslosung zum Achtelfinale im Chevrolet-Cup (Spieltermin 7. Oktober) brachte zwei große Schlager.

Meister Oberwart Gunners empfängt den Lokalrivalen Raiffeisen Fürstenfeld Panthers, der Wels Raiffeisen Wels hat die Xion Dukes Klosterneuburg zu Gast.

In einem weiteren Duell zweier ABL-Klubs trifft Titelverteidiger Allianz Swans Gmunden auf den UBC St. Pölten. Nationalspieler Richard Poiger bekommt es also mit seinem Ex-Verein zu tun, von dem er im Sommer nach Oberösterreich gewechselt ist.

Wiener Derby

Aus den drei Begegnungen zwischen 2. Bundesliga- und ABL-Klubs sticht das Wiener Derby zwischen den Danube-City Timberwolves und dem BC Vienna hervor.

Der UBSC Raiffeisen Graz muss zu UKJ Hypo Mistelbach, die ece bulls Kapfenberg zu den Mattersburg Rocks.

Die ökoStadt Güssing Knights sind beim den Union Harreither Amstetten Falcons zu Gast.

Die Arkadia Traiskirchen Lions erhielten wegen ihrer Europacup-Teilnahme ein Freilos und stehen im Viertelfinale.

Chevrolet-Cup, Vorrunde (23. September):

Young Devils Linz - Union Harreither Amstetten Falcons 56:88

Achtelfinale (Spieltermin 7. Oktober):

Danube-City Timberwolves (2. Liga) - BC Vienna
BK Mattersburg Rocks (2. Liga) - ece bulls Kapfenberg
Union Harreither Amstetten Falcons (2. BL) - UBC ökoStadt Güssing Knights
Allianz Swans Gmunden (TV) - UBC St. Pölten
UKJ Hypo Mistelbach (2. Liga) - UBSC Raiffeisen Graz
WBC Raiffeisen Wels - Xion Dukes Klosterneuburg
Oberwart Gunners - Raiffeisen Fürstenfeld Panthers
Freilos: Arkadia Traiskirchen Lions

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»