Germany's Next Top-Motorsportler?

Aufmacherbild

Gerade einmal 16 Jahre alt und schon erfolgreicher als Schumacher und Vettel - Mit Pascal Wehrlein kommt eines der ganz großen Motorsport-Talente der nächsten Generation am Wochenende nach Österreich.

Im Kartsport konnte er die Rekorde der deutschen F1-Weltmeister brechen und gilt seither offiziell als "erfolgreichster deutscher Kart-Pilot".

Im ADAC Formel Masters geht der 16-jährige Deutsche als Führender der Gesamtwertung auf den achten Sieg im 13., 14. und 15. Saisonrennen am Red Bull Ring los.

"Hart, aber überlegt"

"Dieses Jahr klappt es richtig gut", freut sich Wehrlein im Gespräch mit LAOLA1. Am Red Bull Ring konnte er bereits zwei Tage testen, doch dieser hat ihm "ein bisschen zu wenig Kurven".

Denn der 16-Jährige ist ein Vollblut-Rennfahrer, der auf der Rennstrecke keine Konfrontation meidet. Ein bisschen wie Lewis Hamilton, der übrigens auch sein großes Vorbild ist.

"Ich fahre hart, aber überlegt, bin also kein Kamikaze-Pilot", scherzt das Nachwuchs-Talent. Dass man im harten Konkurrenzkampf in den Formel-Serien Ellbogen braucht, weiß Wehrlein. "Es gibt im Fahrerlager genau ein, zwei Rivalen mit denen man sich versteht. Mit den anderen redet man nicht - wirklich kein einziges Wort!"

Professionelles Umfeld

Die Vorzeichen für Wehrleins Karriere stehen nicht schlecht: Mit Mücke Motorsport hat er einen der erfolgreichsten Nachwuchs-Rennställe Europas im Rücken, zudem wird sich künfitg Daniel Dobringer, einst für Ralf Schumacher tätig, um die Fitness des 16-Jährigen kümmern.

Die nächste Sproße auf der Karriereleiter ist auch schon vorgezeichnet: Mit Mücke gemeinsam soll es 2012 in die Formel 3 EuroSerie gehen. Dorthin, wo rund das halbe aktuelle F1-Starterfeld (Rosberg, Vettel, Hamilton, Di Resta, Sutil, Buemi, Kobayashi, Glock, Hülkenberg, etc.) sich einst Sporen verdiente.

Mit 17 Jahren hätte Wehrlein dann genau das Mindestalter für einen Start in der Rennserie erreicht. "Ich bin es aber gewohnt, gegen Ältere zu fahren." Wo sein Weg enden soll, ist klaar definiert: In der Formel 1 - dort wo er gerne einmal auf die nächsten Rekorde von Vettel und Schumacher los gehen würde.

Michael Höller

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen