Racingshow: Motorsport-Prominenz gibt sich die Ehre

Aufmacherbild

Am kommenden Wochenende lockt die "DiTech Racingshow" Motorsport-Fans in die Event-Pyramide Vösendorf.

Am Samstag bricht in der Pyramide Vösendorf das Formel 1-Fieber aus. Mit Christian Klien steht unser letzter Grand Prix-Pilot, mit Mirko Bortolotti unser letzter Formel 1-Pilot auf der Showbühne der DiTech Racingshow.

Zudem gibt es den Weltmeisterboliden aus dem Hause Red Bull Racing, den Weltmeister-Ferrari von Michael Schumacher aus dem Jahr 2003 sowie einen Sauber Formel 1 aus der Zeit von Karl Wendlinger zu bewundern.

Mit Spannung wird der Technikvortrag von AVL-Simulationsexperte Dr. Peter Schöggl erwartet, der mit der aktuellen technischen Entwicklung der Königsklasse vertraut ist.

Auch Formel 1 wird zum Thema

Zudem gibt es zwei interessante Podiumsdiskussionen zum Thema Formel 1 mit illustren Gästen wie Walter Grubmüller senior und den Top-F1-Journalisten Österreichs, für die Fans den DiTech Formel 1-Simulator und die Racingshow-Challenge am F1-Simulator von Walter Penker, an der einige unserer Gaststars, ob Formel-, Rundstrecken- oder Rallyepilot teilnehmen werden.

Ilka Minor, Österreichs einzige Kraft in der Rallye-Weltmeisterschaft, kommt am Sonntag zur DiTech Racingshow. Zuvor jedoch blickt sie zurück auf die Rallye Monte Carlo, die sich für die in Wien lebende Kärntnerin und ihren Piloten Henning Solberg recht aufregend und aber auch anstrengend gestaltete.

Dominik Kraihamer wird 2012 für das französische OAK Racing Team einen LMP1-Boliden in der neuen Langstrecken-Weltmeisterschaft pilotieren.

Bei der DiTech Racingshow wird der 22-jährige Salzburger über das neue Projekt sprechen – zudem wird sein LMP1 Prototyp ausgestellt.

 Das Programm im Detail:

Samstag, 28. Jänner

9.30 - Christian Petrakovits / Werner Panhauser Rallycross EM

09.45 - Marcus Zeiner Chevrolet Cruze Cup

10.00 - Vorstellungsrunde Markenpokale Opel OPC Cup, Suzuki Motorsport Cup, Mitsubishi Colt Cup, KTM X-Bow Battle

10.30 - Live-TV-Rundgang – Interview mit allen Ausstellern, Besuch auf dem Outdoorgelände

12.30 - Corinna Camper (Formel Renault 2.0)

12.45 - Martin Bauer (IDM-Champion)

13.00 - Klaus Bachler (Formel 3-Pilot)

13.15 - Mirko Bortolotti (Formel 2-Champion)

13.30 - Christian Klien

14.00 - Podiumsdiskussion "Der nächste Österreicher in der Formel 1? Der harte Weg in die Königsklasse" mit Walter Grubmüller senior, Christian Klien, Mirko Bortolotti, Klaus Bachler, Christian Nimmervoll, Helmut Zwickl.

15.00 - Raimund Baumschlager & Hermann Gassner junior

15.30 - Dr. Peter Schöggl (AVL-Simulationsexperte)

16.00 - Podiumsdiskussion "Die Formel 1 Saison 2012" mit Dr. Peter Schöggl, Gerald Enzinger, Gerhard Kuntschik, Christian Nimmervoll

Sonntag, 29. Jänner

9.30 - MCC Mario Saibel

9.45 - Michael Böhm und Hannes Danzinger

10.00 - Opel OPC Cup Willi Stengg

10.15 - Hermann Neubauer

10.30 - Bernhard Ettel – das Abenteuer Classic East African Safari Rallye

11.00 - Helmut Deimel präsentiert sein jüngstes Werk „Röhrls Katze“ und lädt ein paar Freunde ein

12.00 - Outdoorgelände: Kris Rosenberger & Tina Maria Monego im "Blindflug"/Charity Rallye Drivers mit den Gastpiloten Franz Wittmann junior, Niki Glisic und Martin Kalteis/Rosenberger zündet den VW Polo S2000

13.00 - Ilka Minor

13.15 - Juho Hänninen

13.30 - Manfred Stohl & Andi Aigner

14.00 - Beppo Harrach & Damian Izdebski

14.30 - Dominik Kraihamer präsentiert WEC-Projekt

14.45 - Michael Kogler und Eddy Schlager präsentieren ihr IRC-Projekt

15.00 - Podiumsdiskussion „Rallyesport in Tschechien/Rallyesport in Österreich“ mit Eddy Schlager, Tomas Pletka, Lubomir Minarik, Ferdinand Staber.

16.00 - Die "schrecklich schnelle" Familie Lietz – Christian, Philipp, Peter und Robert live auf der Showbühne, Richard mit Wortspenden aus Daytona

16.30 - Die jungen Wilden – David Glachs, Matthias Kaiser und Simon Wagner

16.45 - Charity Rallye Drivers – Übergabe der Spenden an das Wiener Tierschutzhaus

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen