Penis legt Nürburgring lahm

Aufmacherbild

Ein Riesenpenis legt den Verkehr am Nürburgring vorübergehend lahm. Die deutsche Rennstrecke muss für eineinhalb Stunden für Besucher gesperrt werden, da ein 15 Meter langes und vier Meter breites männliches Geschlechtsteil auf die Straße gemalt wurde. Ein spezielles Reinigungsfahrzeug muss eingesetzt werden, um die Nordschleife zu säubern, da die verwendete Farbe die Rutschgefahr deutlich erhöhte. Der Nürburgring war bereits öfter Opfer von Farbattacken.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen