FIA wird vom IOC anerkannt

Aufmacherbild
 

Der Internationale Automobil-Weltverband (FIA) gehört neuerdings zur olympischen Familie. Wie die FIA am Mittwoch bekanntgibt, wurde der Dachverband vom Internationalen Olympischen Komitee anerkannt. Diese Aufnahme sei zunächst provisorisch für zwei Jahre. Das IOC hat die FIA eingeladen, schnellstmöglich eine Athletenkommission zu gründen, um eine permanente Aufnahme zu erlangen. FIA-Präsident Jean Todt zeigt sich "sehr glücklich" über die Anerkennung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen