Latvala-Duell mit Hirvonen

Aufmacherbild
 

Rallye Schweden: Latvala duelliert sich mit Hirvonen

Aufmacherbild
 

Jari-Matti Latvala steuert bei der Rallye Schweden auf den Sieg zu.

Der finnische Ford-Pilot liefert sich auf den acht Sonderprüfungen am Samstag ein tolles Duell mit Citroen-Neuzugang Mikko Hirvonen.

Bis zum Ende des Tages baut Latvala die Führung auf seinen Ex-Teamkollegen von 16,8 auf 23,0 Sekunden aus.

Dahinter duellieren sich die beiden norwegischen Ford-Fahrer Petter Solber (+51.4) und Mads Östberg (+1:02,5) um den letzten Podestplatz.

Keine Rallye für Loeb

Sebastien Loeb kommt nicht auf Touren. Er dreht sich auf der verschneiten Piste am Vormittag und büßt auf Latvala im Laufe des Tages fast 50 Sekunden ein. Damit liegt er beinahe drei Minuten hinter Platz eins zurück.

Immerhin kann sich der Rekord-Weltmeister im Gesamtklassement um einen Platz verbessern und Henning Solberg überholen. Auf den an Position fünf rangierenden Russen Evgeni Novikov fehlen Loeb immer noch 43 Sekunden.

Für die Überraschung des Tages sorgt der Este Ott Tänak, der seinen Fiesta WRC auf den beiden kurzen Super Stages zur Bestzeit pilotiert.

Fahrer Auto Zeit
1. Jari-Matti Latvala Ford Fiesta WRC 2:30:08,0
2. Mikko Hirvonen Citroen DS3 WRC +21,0
3. Petter Solberg Ford Fiesta WRC +51,4
4. Mads Östberg Ford Fiesta WRC +1:02,5
5. Evgeni Novikov Ford Fiesta WRC +2:13,1
6. Sebastien Loeb Citroen DS3 WRC +2:57,5
Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen