Padden hängt den Weltmeister ab

Aufmacherbild

Der neue Werksvertrag von Hyundai für die Saison 2016 beflügelt Hayden Paddon vor dem Start der Spanien-Rallye. Der 28-jährige Neuseeländer erzielt im Shakedown die Bestzeit und hängt Weltmeister Sebastien Ogier (FRA/VW/+0,2) ab. Robert Kubica (POL/Ford/+0,3) wird Dritter. Der 12. von 13 WM-Läufen startet heute Abend (18 Uhr) mit einer 3,2 km langen Zuschauer-Prüfung im Zentrum von Barcelona. Die Rallye führt über 23 Wertungsprüfungen, die zur Hälfte auf Asphalt und Schotter gefahren werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen