Mikkelsen schmeißt WRC-Sieg weg

Aufmacherbild

Andreas Mikkelsen vergibt auf der letzten Wertungsprüfung der Schweden-Rallye seinen ersten Sieg. Der norwegische VW-Pilot verliert 42,8 Sekunden auf Weltmeister Sebastien Ogier und fällt vom ersten auf den dritten Platz zurück. Am Ende fehlen ihm 39,8 Sekunden auf den siegreichen Franzosen, der zum zweiten Mal nach 2011 in Schweden triumphiert. Auf Platz zwei landet der Belgier Thierry Neuville (Hyundai/+6,4 Sekunden), dahinter folgen Ott Tänak, Hayden Paddon und Elfyn Evans.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen