Latvala in Portugal voran

Aufmacherbild

Die erste Etappe der Portugal-Rallye ist von gleich mehreren Führungswechseln gekennzeichnet, letztlich beendet Jari-Matti Latvala den Freitag aber als Gesamtleader des fünften WRC-Saisonlaufs. Der VW-Pilot führt das Feld 11,1 Sekunden vor Argentinien-Sieger Kris Meeke (Citroen) an. Dahinter folgt Andreas Mikkelsen (VW/+16 Sek.). Weltmeister Sebastien Ogier liegt nach sieben von 16 Sonderprüfungen auf Platz sechs (+25,9). SP 5 muss aufgrund eines Waldbrandes abgesagt werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen