Tänak kämpft gegen VW-Trio

Aufmacherbild

Die Polen-Rallye erlebt einen spannenden Kampf um den Sieg. Vor den abschließenden 29,2 km der letzten beiden Wertungsprüfungen am Sonntag trennen die Top vier nur 19,1 Sekunden. Beste Karten haben die VW-Piloten Sebastien Ogier und Andreas Mikkelsen, dem 5,6 Sek. fehlen. Ott Tänak (Ford/+17,6) steuert seinem zweiten Karriere-Podium entgegen, doch mit Jari-Matti Latvala lauert der dritte VW knapp dahinter. Eine Wertungsprüfung musste wegen des Zuschauerandrangs abgesagt werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen