Citroen-Piloten in Mexiko voran

Aufmacherbild

Die Citroen-Pilton Mikko Hirvonen und Sebastian Loeb führen nach dem ersten Tag der Mexiko-Rallye das Klassement an. Der Finne liegt 0,6 Sekunden vor seinem französischen Teamkollegen. Mads Östberg hat als Dritter schon 39,9 Sekunden Rückstand. Pech haben die beiden Ford-Toppiloten Jari-Matti Latvala und Petter Solberg, die beide durch technische Probleme gebremst werden. Der Norweger ist als Siebenter 1:26,8 Minuten zurück, Latvala hat als Achter 1:32,8 Minuten Rückstand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen