Loeb steuert WM-Titel entgegen

Aufmacherbild
 

Sebastien Loeb steuert zielsicher seinem neunten WM-Titel entgegen. Bei seiner Heim-Rallye in Frankreich führt der Franzose nach 8 von 22 Prüfungen. Loeb liegt 13,1 Sekunden vor dem Finnen Jari-Matti Latvala. Mikko Hirvonen, der unbedingt vor Loeb ins Ziel kommen muss, um seine kleine Titel-Chance zu wahren, ist mit 32 Sekunden Rückstand Dritter. "Im Großen und Ganzen ein ruhiger Tag mit einem guten Abschluss" freut sich der 38-jährige Loeb, der auf seinen 75. Rallye-Sieg hofft.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen