Latvala gewinnt die Wales-Rallye

Aufmacherbild
 

Dreifachsieg für Ford bei der Wales-Rallye. Jari-Matti Latvala feiert beim Saison-Abschluss seinen 5. WM-Sieg. Der Finne gewinnt nach 23 Sonderprüfungen mit 3:42 Minuten Vorsprung auf Mads Östberg (NOR) und 7:05 Minuten vor Henning Solberg (NOR) mit seiner österreichischen Co-Pilotin Ilka Minor. Kris Meeke (GB/Mini) verpasst das Podest als Vierter um 7,2 Sekunden. Der achtfache Weltmeister Sebastien Loeb scheidet am Schlusstag nach einem Unfall im Straßenverkehr auf der Verbindungsetappe aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen