Latvala gewinnt die Wales-Rallye

Aufmacherbild

Dreifachsieg für Ford bei der Wales-Rallye. Jari-Matti Latvala feiert beim Saison-Abschluss seinen 5. WM-Sieg. Der Finne gewinnt nach 23 Sonderprüfungen mit 3:42 Minuten Vorsprung auf Mads Östberg (NOR) und 7:05 Minuten vor Henning Solberg (NOR) mit seiner österreichischen Co-Pilotin Ilka Minor. Kris Meeke (GB/Mini) verpasst das Podest als Vierter um 7,2 Sekunden. Der achtfache Weltmeister Sebastien Loeb scheidet am Schlusstag nach einem Unfall im Straßenverkehr auf der Verbindungsetappe aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen