Loeb zurück im Rallye-Zirkus

Aufmacherbild
 

Sebastien Loeb kehrt für die bevorstehende Argentinien-Rallye wieder in die Weltmeisterschaft zurück. Der neunfache Weltmeister, der in dieser Saison nur ausgewählte Rennen bestreiten wird, führt die Entry-List der Rundfahrt, die am 1. Mai beginnt, an. Das zweite Auto bei Citroen wird Mikko Hrivonen pilotieren, der dritte DS3 gehört dem Spanier Dani Sordo. Ebenfalls mit von der Partie ist wieder Evgeny Novikov mit seiner österreichischen Beifahrerin Ilka Minor für das Qatar-M-Sport-Team.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen