Toyota ab 2017 zurück in der WRC

Aufmacherbild

Toyota kehrt 2017 zurück in die Rallye-Weltmeisterschaft. Die "Kyodo News" berichtet, dass die Japaner die Rückkehr bei einer Pressekonferenz am Freitag offiziell bekanntgeben. Gefahren werden soll mit einer Rennversion des Toyota Yaris Compact, Ziel ist es Weltmarkt-Konkurrent VW die Stirn zu bieten. Toyota konnte zwischen 1990 und 1994 vier Fahrer-Weltmeisterschaften (2x Sainz, Kankkunen, Auriol) holen und verabschiedete sich 1999 mit einer Marken-Weltmeisterschaft aus der WRC.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen