Comeback von Stohl in Rallye-WM?

Aufmacherbild
 

Steigt der Teamchef in den Rallye-Boliden? Feiert Manfred Stohl bei der Neuseeland-Rallye sein WM-Comeback? Der Wiener steht jedenfalls auf der Nennliste des WM-Laufs (22.-24.6.) und könnte im Cockpit den Brasilianer Daniel Oliveira ersetzen. Das Brazil World Rally Team ist bei der FIA als "WRC"-Team eingeschrieben und verpflichtet sich damit sieben WM-Läufe zu bestreiten. Da Pilot Oliveira in Neuseeland nicht an den Start gehen will, könnte Stohl (zuletzt 2007 in Wales im Einsatz) starten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen