Totale VW-Dominanz in Schweden

Aufmacherbild
 

Nach sieben von 24 Sonderprüfungen der Schweden-Rallye ist VW das Maß aller Dinge. Das Team um Weltmeister Sebastien Ogier belegt nach Tag zwei die ersten drei Plätze. Hinter dem Franzosen, der das Klassement anführt, folgen Andreas Mikkelsen (+5,8 Sek.) und Jari-Matti Latvala (+12,2 Sek.). Ilka Minor belegt bei ihrem Comeback in der WRC an der Seite von Routinier Henning Solberg mit 1:24 Minuten Rückstand Rang 13. Das Duo fängt sich auf der letzten SP des Tages einen Reifenschaden ein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen