Loeb gewinnt WRC-Saisonauftakt

Aufmacherbild

Sebastien Loeb lässt am letzten Tag der Rallye Monte Carlo nichts mehr anbrennen und gewinnt den Klassiker zum sechsten Mal. Insgesamt ist es sein 68. Sieg im Rahmen der Rallye-WM. Der Franzose siegt am Sonntag auch auf der abschließenden Power-Stage und sichert sich damit drei Bonuspunkte für die WM-Wertung. Rang zwei geht an Dani Sordo (Mini/+2:45,5 Min.) vor Petter Solberg (Ford/+3:14,1) und Mikko Hirvonen (Citroen/+4:06,8).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen