Shakedown in Mexiko an Latvala

Aufmacherbild
 

WRC-Leader Jari-Matti Latvala beweist nach seinem Sieg in Schweden auch auf Schotter seine Klasse und gibt beim Shakedown in Mexiko das Tempo vor. Der Finne im Volkswagen Polo R liegt 1,1 Sekunden vor Citroen-Pilot Kris Meeke (GBR), dahinter landet Weltmeister Sebastien Ogier aus Frankreich (+2,0). Robert Kubica erreicht trotz eines Unfalls bei der Recce am Mittwoch Platz acht (+7,9). "Die Etappe war eng und technisch anspruchsvoll. Ein guter Beginn", freut sich Latvala.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen