Loeb führt bei Rallye Sardinien

Aufmacherbild

Sebastien Loeb liegt nach dem ersten Tag der Rallye Sardinien in Führung. Der frischgebackene Neunfach-Weltmeister gewinnt eine Stage und führt um 1,1 Sekunden vor seinem Citroen-Teamkollegen Mikko Hirvonen, der die zweite Sonderprüfung gewinnt. Ford-Pilot Petter Solberg hält mit 13,9 Sekunden Rückstand den dritten Rang, ehe mit Thierry Neuville (+26,2) ein weiterer Citroen-Fahrer folgt. Jari-Matti Latvala belegt hinter seinem Ford-Markenkollegen Mads Östberg nur den sechsten Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen