Solberg patzt auf "Panzerplatte"

Aufmacherbild

Weltmeister Loeb kommen bei der Deutschland-Rallye nach SP neun von 15 die Gegner abhanden. Die ersten Verfolger des Franzosen, Petter Solberg, Dani Sordo und Thierry Neuville patzen allesamt auf der Königsprüfung "Panzerplatte". Das gefürchtete 46,5-km-Teilstück auf dem Truppenübungsplatz Baumholder fordert seine Opfer. Solberg knallt mit dem Heck des Fords an einen Stein und verliert das rechte Hinterrad. Neuville rutscht von der Strecke, Sordo verliert durch einen Reifenschaden viel Zeit.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen