Latvala behauptet seine Führung

Aufmacherbild

Jari-Matti Latvala befindet sich bei der Rallye Wales weiter auf Siegkurs. Der Ford-Pilot verteidigt seine Spitzenposition am zweiten Tag und führt das Feld nach 13 von 19 Sonderprüfungen an. Sein erster Verfolger, Ford-Kollege Petter Solberg, folgt mit 24,5 Sekunden Rückstand an zweiter Position. WM-Leader Sebastien Loeb (Citroen) weist als Dritter 30,9 Sekunden Rückstand auf. Auf den weiteren Plätzen folgen Mads Östberg (+ 49,9), Mikko Hirvonen (+ 1:22,4) und Ott Tänak (+ 1:34,4).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen