Ogier baut Führung in Polen aus

Aufmacherbild

Am Ende des vorletzten Tages baut Sebastien Ogier seine Führung bei der Polen-Rallye aus. Der Franzose liegt nach 20 von 24 Wertungsprüfungen mit 1:01,8 Minuten vor seinem Volkswagen-Teamkollegen Andreas Mikkelsen (NOR), der mit Bremsproblemen zu kämpfen hat. "Es war ein guter Schritt in Richtung Sieg, aber das Wetter könnte in der Nacht schlecht werden", ist der Leader gewarnt. Auf dem dritten Rang liegt Vize-Weltmeister Theirry Neuville mit über zwei Minuten Rückstand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen