Neuville startet für Al-Attiyah

Aufmacherbild
 

Der Belgier Thierry Neuville wird Katars Olympia-Teilnehmer Nasser Al-Attiyah bei der Neuseeland-Rallye (22. bis 24.6.) im Citroen WRC ersetzen. Al-Attiyah muss sich während des WM-Laufs auf seinen Einsatz beim Olympischen Tontaubenschießen in London vorbereiten. Der 41-Jährige nimmt seit 1996 an den Sommerspielen teil und schrammte 2004 in Athen als Vierter nur knapp an einer Medaille vorbei. "Ich benötige noch Trainingseinheiten und vertraue daher Thierry das Auto an", erklärt Al-Attiyah.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen