Ogier gewinnt Rallye Mexiko

Aufmacherbild

Sebastien Ogier präsentiert sich weiter in Top-Form. Der Franzose lässt sich am Schlusstag die Führung bei der Rallye Mexiko nicht mehr aus der Hand nehmen und feiert damit im dritten WM-Lauf dieser Saison bereits seinen zweiten Sieg. Nach dem Erfolg auf Schnee in Schweden zeigt sich Hersteller VW in seiner Debüt-Saison auch auf Schotter stark. Rang zwei geht mit 3:28,9 Minuten Rückstand an den Finnen Mikko Hirvonen (Citroen). Rang drei sichert sich der Belgier Thierry Neuville (Ford).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen