Rallye: Bier rettet Podestplatz

Aufmacherbild
 

Kurios geht die Mexiko-Rallye für Thierry Neuville zu Ende. Der Hyundai-Pilot hat die letzte Sonderprüfung gerade abgeschlossen und die Rallye eigentlich als Dritter beendet, allerdings muss er noch rechtzeitig die 33 km Überführungsstrecke zurück zum Servicepark absolvieren. Als sein Motor wegen einem undichten Kühler überhitzt, greift der Belgier zu jener 2-Liter-Flasche Bier, die er bei der provisorischen Siegerehrung von Sponsor Corona erhalten hat und füllt damit das Kühlsystem auf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen