Loeb liebäugelt mit VW-Wechsel

Aufmacherbild

Das Gerücht gibt es schon länger, nun spricht auch Sebastien Loeb erstmals über einen Wechsel zu Volkswagen. Der Franzose weiß nicht, wie es bei ihm nach Ende seines Citroen-Vertrages mit Saisonende weitergeht. "Mache ich mit Citroen weiter, weiß ich nicht, wo die Herausforderung liegt", sagt der Weltmeister im "Rallye Magazin". Mini schließt er aus, da das Team nicht siegfähig sei. "Bei VW sieht das anders aus, sie scheinen ähnlich stark aufgestellt zu sein wie Citroen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen