Loeb fährt 2013 vier Rennen

Aufmacherbild

Der neunfache Rallye-Champion Sebastien Loeb plant nur sporadisch in der kommenden Saison zu starten. Bei der Citroen-Teampräsentation teilt er mit, bei vier Mal an den Start gehen zu wollen, darunter bei den Rennen in Monte Carlo, Schweden und Frankreich. "In Schweden wollen wir unbedingt gewinnen", sagte Loeb, der damit vor seinem Wechsel auf die Rundstrecke noch ein ganz großes Ziel hat. Seit 2004 hat der Franzose jedes Jahr die Rallye-Weltmeisterschaft für sich entscheiden können.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen