Loeb mit Sonder-Lackierung

Aufmacherbild

Citroen verabschiedet Rekord-Weltmeister Sebastien Loeb mit einer Sonder-Lackierung aus der Rallye-WM. Der Franzose bestreitet die Rallye Frankreich in einem schwarzen Citroen DS3, auf dem in goldener Schrift die wichtigsten Zahlen seiner Karriere verewigt sind. Etwa 9 für die Anzahl der Weltmeister-Titel, 78 für die Rennsiege in der Rallye-WM oder 896 für die SP-Siege. Besonderes emotional dürfte es am Sonntag werden, wenn Loeb in seiner Heimatstadt seine letzte WM-Prüfung bestreitet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen