Latvala gewinnt Sardinien-Quali

Aufmacherbild
 

Die Qualifikation zur Rallye in Sardinien entscheidet Jari-Matti Latvala für sich. Der Finne fährt auf dem 3,86 Kilometer langen Abschnitt in 3:12.655 Minuten in seinem Volkswagen Polo R die Bestzeit. Platz zwei geht an Evgeny Novikov mit Co-Pilotin Ilka Minor. Das Duo im Qatar M-Sport Ford Fiesta RS hat einen Rückstand von 0.690 Sekunden. Platz drei geht an WM-Leader Sebastian Ogier (+1.571). Latvala kann sich damit als erster seine Startposition für den Rallye-Start am Freitag aussuchen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen