Hyundai startet mit drittem Auto

Aufmacherbild

Nach den beiden Doppelausfällen zum Saisonstart in Monte Carlo und Schweden, entschließt sich Hyundai Motorsport dazu, in Portugal ein drittes Auto an den Start zu bringen. "Wir erhalten dadurch neue Daten und spulen in unserer WRC-Debüt-Saison wieder mehr Kilometer ab", erklärt Teamchef Michel Nandan. Das Trio wird von Thierry Neuville, Juho Hänninen und Dani Sordo gebildet. In Portugal geht Anfang April der 4. Saisonlauf über die Bühne, davor wird von 6. bis 9. März in Mexiko gefahren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen