Hirvonen bei Crash unverletzt

Aufmacherbild
 

Mikko Hirvonen und sein Co-Pilot Jarmo Lehtinen kommen bei einem heftigen Unfall im Citroen WRC mit dem Schrecken davon. Bei Schotter-Tests in der Toskana fliegt das Duo bei hoher Geschwindigkeit von der Strecke, der Bolide überschlägt sich mehrmals, die Finnen klettern aber unverletzt aus dem Wrack. Sie werden vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht, ehe die Ärzte Entwarnung geben. "Ich muss mir die Frage stellen, weshalb es nicht läuft", wirkt Hirvonen nachher verunsichert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen