Ford angelt sich Ex-Weltmeister

Aufmacherbild

Petter Solberg wechselt 2012 ins Werks-Team von Ford. Der Rallye-Weltmeister von 2003 unterschreibt für ein Jahr und wird Teamkollege des Finnen Jari-Matti Latvala. "Wir wollen um die Titel kämpfen und ich habe keine Zweifel, dass unser Auto und die Fahrerpaarung uns das ermöglichen", erklärt Teamchef Malcolm Wilson. Der Norweger war der letzte Pilot, der Sebastien Loeb in einer WM-Endabrechnung schlagen konnte. In den letzten drei Jahren war er mit seinem Privat-Team im Citroen unterwegs.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen