Ogier führt, Novikov fliegt ab

Aufmacherbild
 

Sebastien Ogier fährt bei der Finnland-Rallye seinem fünften Saisonsieg entgegen. Der VW-Polo-Pilot kommt ohne gröbere Probleme durch den Freitag und geht nach 15 von 23 Sonderprüfungen mit einem Vorsprung von 38,1 Sek. in den Schlusstag. Erster Verfolger ist Thierry Neuville (Ford Fiesta), gefolgt von Mads Östberg (Ford Fiesta, +39 Sek.). Evgeny Novikov/Ilka Minor (Ford Fiesta) rauschen auf der achten Sonderprüfung in einen Holzstapel, können aber weiterfahren und belegen Zwischenrang neun.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen