Block 2013 nicht mehr in der WRC

Aufmacherbild
 

Ken Block verzichtet 2013 auf weitere Starts in der WRC. "Wir haben geschaut, was machbar ist und vor allem die beiden Starts auf Sardinien und in Australien ins Auge gefasst", erklärt der US-Star am Rande der X-Games in Barcelona. "Aber mein Terminkalender ist so voll, dass jetzt klar ist, dass in ich in dieser Saison leider nicht mehr dabei sein kann." Ein Abschied aus der WRC sei dies aber nicht: "Nächstes Jahr möchte ich wieder öfter mit der von der Partie sein."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen