Änderungen bei Monte-Rallye

Aufmacherbild
 

Der WRC-Saisonauftakt in Monte Carlo präsentiert sich 2014 in neuem Gesicht. Der Start der Traditions-Rallye erfolgt wieder vor dem Casino. Der Service-Park wird von Valence nach Gap, dem Geburtsort von Sebastien Ogier, verlegt. Dazu kommen einige neue Wertungs-Prüfungen. So wird etwa am Schlusstag neben der legendären Col de Turini eine Prüfung von Sospel über den Col de Bruis nach Breil sur Roya absolviert, die auch in der Nacht gefahren wird.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen