Akropolis-Rallye: Latvala führt

Aufmacherbild

Der Russe Evgeny Novikov mit seiner österreichischen Co-Pilotin Ilka Minor muss auf der 4. von 14 Wertungsprüfungen der Akropolis-Rallye in Griechenland seine Führung abgeben. Das Duo trifft mit dem Ford Fiesta einen Stein, beschädigt sich neben dem Reifen auch die Rad-Aufhängung und büßt über viereinhalb Minuten ein. Neuer Leader des WM-Laufs ist der Finne Jari-Matti Latvala im VW Polo. Dahinter folgen der Spanier Dani Sordo (Citroen/+15,6 Sek.) und der Belgier Thierry Neuville (Ford/+43,5).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen