Walkner startet in Tunesien

Aufmacherbild
 

Rund einen Monat nach seiner Rückkehr von der Rallye Dakar bestreitet Matthias Walkner bereits das nächste Rennen. Der Dakar-Etappensieger startet am Montag in die 1.600 km lange Tunesien-Rallye mit Start und Ziel in Douz, die 800 Wertungsprüfungs-Kilometer beinhaltet. "Mit der Dakar habe ich noch eine Rechnung offen", so der Salzburger, der seine "Baustellen, sprich das Roadbook-Lesen und die Navigation" verbessern will. "Umso größer wird mein Selbstvertrauen für das nächste Jahr sein."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen