Stohl erneut in China am Start

Aufmacherbild

Rallye-Globetrotter Manfred Stohl (126 WM-Einsätze) sammelt weiter fleißig Flugmeilen und Rennkilometer. Zwischen den beiden Rallycross-WM-Läufen in Spanien (Platz 13 in Barcelona) und der Türkei geht der Wiener bei der Rally Henan Denfeng (26 bis 28.9.) in China (750 km südwestlich von Peking) an den Start. Der 43-jährige Wiener ist mit Co-Pilot Bernhard Ettel voraussichtlich in einem Citroen DS3 R5 unterwegs. Im Juli belegte Stohl bei der Rally Zhngye nach technischen Problemen Rang 12.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen