Kubica siegt bei Rallye-Comeback

Aufmacherbild
 

Robert Kubicas Rückkehr in den Motorsport gipfelt in einem Sieg. Der Pole gewinnt mit seinem Co-Piloten Giuliano Manfredi die Rallye "Ronde Gomitolo di Lana". Im Subaru Impreza WRC hängt der Pole den Rest des Feldes bei der Regional-Veranstaltung um fast eine Minute ab. Im Rahmen der Rallye betonte Kubica, dass er unbedingt in die Formel 1 zurück wolle. Spätestens 2014 soll es mit seinem Comeback in der Königsklasse klappen. Seinen letzten GP bestritt er beim Saisonfinale 2010.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen