Harte Konkurrenz für Peterhansel

Aufmacherbild
 

Am Samstag startet die Rallye Dakar in ihre 35. Auflage. Fast 200 Motorradfahrer, darunter auch der Salzburger Ferdinand Kreidl als einziger österreichischer Teilnehmer, und rund 160 Autos nehmen die 8.000 Kilometer von Lima nach Santiago de Chile in Angriff. "Es wird ein harter Wettkampf", lautet die Prognose von Stephane Peterhansel, Titelverteidiger in der Auto-Klasse. Unter anderem will ihm Ex-Rallye-Pilot Carlos Sainz in einem Red-Bull-Buggy den Sieg streitig machen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen