Dakar: Walkner startet stark

Aufmacherbild
 

Gelungener Auftakt für Matthias Walkner in die Rallye Dakar. Der 28-jährige Salzburger belegt bei der ersten Motorrad-Wertungsprüfung den starken achten Rang. Der KTM-Werksfahrer benötigt für die 170 Kilometer zwischen Buenos Aires und Villa Carlos Paz nur 2:42 Minuten mehr als sein führender Markenkollege Sam Sunderland (GBR). Der spanische Vorjahressieger Marc Coma (+1:12) wird Dritter. Die Rallye Dakar 2015 ist knapp 9.000 km lang und führt durch Argentinien, Chile und Bolivien.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen