Despres bei Dakar im Peugeot

Aufmacherbild
 

Bei der 37. Auflage der Rallye Dakar wird Peugeot ein Comeback feiern und mit Carlos Sainz und Cyril Despres an den Start gehen. Während der 51-jährige Spanier bereits ein erfahrener Auto-Pilot ist, der 2010 mit VW bereits einmal gewinnen konnte, betritt der Franzose Neuland. Der 39-Jährige gewann die Motorrad-Klasse auf KTM nicht weniger als fünfmal, jedoch ist es sein erstes Antreten auf vier Rädern. Wer der dritte Fahrer im Peugeot-Lager sein wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen