Walkner holt auf 9. Etappe auf

Aufmacherbild
 

KTM-Pilot Matthias Walkner rückt auf der 9. Etappe der Rallye Dakar mit Rang sieben (+22:02 Min.) nahe an die Top 20 der Motorrad-Gesamtwertung heran. Damit fährt er trotz eines Sturzes, bei dem er sein Wasser verlor, bereits sein 6. Top-Ten-Resultat ein. Der Tagessieg geht an den portugiesischen Honda-Piloten Rodrigues vor Landsmann Goncalves (3:51) und Coma (ESP/+7:34). Gesamt führt weiter Coma vor Goncalves (+5:28), Walkner liegt mit einem Rückstand von 5:41:23 Stunden auf Rang 22.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen